CDU Fraktion Enzkreis

Die CDU Fraktion im Kreistag des Enzkreises

Herzlich willkommen!

Portrait Günter Bächle

Vielen Dank, dass Sie die Homepage der CDU-Kreistagsfraktion im Enzkreis aufgerufen haben.

Wir heißen Sie herzlich willkommen: die 15 Mitglieder der Fraktion. Mit dieser Präsenz im Netz wollen wir Sie über unsere Arbeit informieren und Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit bieten, schnell Ihre Anregungen und Anliegen an die richtige Adresse zu bringen.

Ihr Günter Bächle
Fraktionsvorsitzender

Aktuelle Meldungen

12.02.2018 | „Wir stehen zur kommunalen Trägerschaft der Krankenhäuser“ Schwerpunkte die Betreuung der Patienten sowie die weitere baulich Entwicklung der Kliniken Mühlacker und Neuenbürg[mehr]

05.02.2018 | Vorbeugende Aktivitäten des Kreisforstamts zur Vermeidung von Beeinträchtigungen durch vom Sturm geworfene Bäume entlang von Straßen – Kreisverwaltung beantwortet Anfrage der CDU-Kreistagsfraktion – Neidhardt: Bereits seit...[mehr]

11.12.2017 | CDU-Kreistagsfraktion zum Enzkreis-Haushalt 2018 - Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Heiko Genthner (Königsbach-Stein) in der Kreistagssitzung am 11. Dezember 2017:[mehr]

10.12.2017 | CDU-Kreistagsfraktion bei der Haushaltsklausur in Lienzingen[mehr]

30.11.2017 | Hintergrund ist die Zielsetzung der 5 Fraktionen, die von den Kommunen an den Kreis zu zahlende Kreisumlage auf maximal 70 Mio. € zu senken. Dazu wurde ein Antrag eingebracht, vorgibt. welcher in den drei Bereichen neue Stellen,...[mehr]

26.11.2017 | Gibt es auf der Landessstraße 1134 zwischen Mühlacker und Lienzingen im Verlauf der Gefällstrecke wegen nicht ausreichenden Abflussmöglichkeiten von Regenwasser erhöhte Gefahren von Aquaplaning? Das wollte Kreisrat Günter Bächle...[mehr]

22.11.2017 | Geplante „Pförtnerampel“ am „Dieb“-Kreisel löst CDU-Kritik aus – Nachhaltige Lösung statt Schnellschüssen gefordert[mehr]

21.11.2017 | Wartezeiten bei den Deutschkursen für Flüchtlinge räumte Landrat Karl Röckinger in seiner Antwort auf eine Anfrage des Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Günter Bächle (Mühlacker) ein[mehr]