CDU Fraktion Enzkreis

Die CDU Fraktion im Kreistag des Enzkreises

Aktuelle Meldungen

12.02.2018 | „Wir stehen zur kommunalen Trägerschaft der Krankenhäuser“ Schwerpunkte die Betreuung der Patienten sowie die weitere baulich Entwicklung der Kliniken Mühlacker und Neuenbürg[mehr]

05.02.2018 | Vorbeugende Aktivitäten des Kreisforstamts zur Vermeidung von Beeinträchtigungen durch vom Sturm geworfene Bäume entlang von Straßen – Kreisverwaltung beantwortet Anfrage der CDU-Kreistagsfraktion – Neidhardt: Bereits seit...[mehr]

11.12.2017 | CDU-Kreistagsfraktion zum Enzkreis-Haushalt 2018 - Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Heiko Genthner (Königsbach-Stein) in der Kreistagssitzung am 11. Dezember 2017:[mehr]

10.12.2017 | CDU-Kreistagsfraktion bei der Haushaltsklausur in Lienzingen[mehr]

30.11.2017 | Hintergrund ist die Zielsetzung der 5 Fraktionen, die von den Kommunen an den Kreis zu zahlende Kreisumlage auf maximal 70 Mio. € zu senken. Dazu wurde ein Antrag eingebracht, vorgibt. welcher in den drei Bereichen neue Stellen,...[mehr]

26.11.2017 | Gibt es auf der Landessstraße 1134 zwischen Mühlacker und Lienzingen im Verlauf der Gefällstrecke wegen nicht ausreichenden Abflussmöglichkeiten von Regenwasser erhöhte Gefahren von Aquaplaning? Das wollte Kreisrat Günter Bächle...[mehr]

22.11.2017 | Geplante „Pförtnerampel“ am „Dieb“-Kreisel löst CDU-Kritik aus – Nachhaltige Lösung statt Schnellschüssen gefordert[mehr]

21.11.2017 | Wartezeiten bei den Deutschkursen für Flüchtlinge räumte Landrat Karl Röckinger in seiner Antwort auf eine Anfrage des Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Günter Bächle (Mühlacker) ein[mehr]

27.08.2017 | Der Enzkreis will sich zusammen mit dem Nachbarkreis Böblingen für eine Erneuerung der maroden Landesstraße 1179 zwischen Heimsheim und Hausen einsetzen, versicherte Enzkreis-Landrat Karl Röckinger dem Vorsitzenden der...[mehr]

25.08.2017 | Die Böblinger Kreistagsfraktion stellt deshalb zum Haushalt 2018 folgenden Antrag: Die Kreisverwaltung wird beauftragt, eine Planung mit Kostenschätzung für den Ausbau der K 1061 vom Ortsausgang Weil der Stadt-Hausen bis zur...[mehr]

13.07.2017 | Für das Aufbringen von Mittelmarkierungen an Kreis- und Landesstraßen machte sich CDU-Kreisrat Wolfgang Georg Liebl in einer Eingabe an die Kreisverwaltung stark. Der Tiefenbronner Kreisrat erwähnte beispielhaft die Kreisstraße...[mehr]

10.07.2017 | "Erfolgreiches Konzept bei Geschwindigkeits-Kontrollen" – Landrat antwortet auf Kreistagsanfrage der CDU [mehr]

10.07.2017 | Lokaltermin bei fast 30 Grad - Zwei CDU-Kreistagsfraktionen ziehen an einem Strick [mehr]

04.07.2017 | Die Kreisstraße K4577 (auf Seite des Enzkreises) und K1061 (auf Seite des Kreises Böblingen) verbindet den Tiefenbronner Ortsteil Lehningen mit dem Weil der Städter Stadtteil Hausen. [mehr]

22.06.2017 | Da der Enzkreis neben Gemeinde und Sparkasse einer der Gesellschafter der Telegis in der ehemaligen Fabrikgebäude Schweitzer ist, informierte sich die Union vor Ort über diese Einrichtung[mehr]

20.06.2017 | Restriktive Haltung bei Tempo 30 an Ortsdurchfahrten beklagt – Forderung nach stationären Blitzern – Lokaltermin der CDU-Kreistagsfraktion in Eisingen auf Einladung der CDU-Gemeinderatsfraktion [mehr]

19.06.2017 | „Nicht gegen den Willen einer der beiden Mühlacker Berufsschulen“ [mehr]

05.06.2017 | Verkehrsverbund Pforzheim/Enzkreis will erweiterter Mobilitätsgarantie des KVV nicht folgen – Landrat an CDU-Kreistagsfraktion: Seit 2010 nur 78 Entschädigungsfälle [mehr]

21.05.2017 | CDU verweist auf den Schulentwicklungsplan aus 2014 - Die CDU-Kreistagsfraktion beschäftigte sich bei ihrer jüngsten Sitzung in Neuhausen mit den Schreiben von Personalrat und Schülermitverantwortung (SMV) der...[mehr]

21.05.2017 | CDU-Kreistagsfraktion stellt Antrag: Neue Linie 777 Neuhausen-Tiefenbronn - wie sieht es damit aus? Anbindung an den Kreis Böblingen - Mehr Busse aus dem Heckengäu zu den Berufsschulen in Mühlacker?[mehr]

19.05.2017 | Regierungspräsidium verweigert Stadt Pforzheim das ZPT[mehr]

05.05.2017 | Kreispolitische Runde der CDU-Kreistagsfraktion – Diesmal in Neuhausen – Nahverkehr als Schwerpunkt[mehr]

02.05.2017 | CDU-Kreistagsfraktion und CDU Neuhausen laden ein zur öffentlichen kreispolitischen Runde auf Donnerstag, 4. Mai, 19 Uhr, ins Rathaus Neuhausen (Pforzheimer Straße 20 ) [mehr]

23.04.2017 | Kritik am Verkehrsminister - Enzkreis benachteiligt - Beispiel: L 1134 zwischen Lienzingen und Zaisersweiher[mehr]

05.04.2017 | Erfassung unbegleiteter minderjähriger Ausländer (UMA)[mehr]

19.03.2017 | Da Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle sein Kreistagsmandat zurückgibt, beschloss die CDU-Kreistagsfraktion bei ihrer Sitzung in Mühlacker einige Neubesetzungen[mehr]

19.03.2017 | Auf Grund der jüngsten Verlautbarungen von OB Hager in der Presse sind die Kreisräte von FWV, CDU und FDP massiv über die Informationspolitik der Stadt Pforzheim zum Zentrum für Präzisionstechnik (ZPT) verärgert[mehr]

18.03.2017 | Diskussion um Finanzierbarkeit des geplanten Zentrums für Präzisionstechnik an der Hochschule Pforzheim[mehr]

18.03.2017 | FWV, CDU, SPD und FDP verlangen Konzept bis Ende 2017[mehr]

05.03.2017 | Der Illinger übernimmt den nach dem Verzicht von Bürgermeister Andreas Felchle (Maulbronn) freigewordenen CDU-Sitz[mehr]

11.02.2017 | Mailwechsel der CDU-Kreistagsfraktion mit dem Zweckverband im Original[mehr]

27.12.2016 | Bis jetzt keine Pünktlichkeitsstatistik bei Linienbussen im Enzkreis – Vorstoß der CDU-Kreistagsfraktion – Thema der Union auch das Landesprojekt eines Expressbusses Pforzheim-Leonberg [mehr]

17.12.2016 | Aus dem Enzkreis standen die Kreisräte Günter Bächle (Mühlacker) als Fraktionsvorsitzender, Mario Weisbrich (Wimsheim) und Wolfgang Georg Liebl (Tiefenbronn) Rede und Antwort[mehr]

13.12.2016 | CDU-Kreistagsfraktion stimmt dem Haushaltsplan des Enzkreises für 2017 zu - Keine höhere Umlagesumme für die Städte und Gemeinden - Hebesatz gesenkt[mehr]

11.12.2016 | Verbund kann nur geringere Fahrgeldeinnahmen verteilen – 30.000 Euro-Minus allein beim Stadtverkehr Mühlacker[mehr]

07.12.2016 | Dann wären es sieben in Pforzheim und dem Enzkreis – CDU-Kreistagsfraktion fragt nach Einhaltung der 15-Minuten-Rettungsfrist[mehr]

24.11.2016 | Enzkreis soll mit einer Umlage von 69,5 Millionen Euro auskommen statt den vom Landrat gewollten 78 Millionen Euro, sagen FWV, CDU und FDP - Gemeinsamer Antrag [mehr]

23.11.2016 | Kreisverwaltung soll eine Gesamtschau der Finanzbeziehungen und Transferleistungen zwischen dem Enzkreis und der Stadt Pforzheim erstellen[mehr]

20.11.2016 | Enzkreis plant Bestandsaufnahme – Landrat beantwortet Anfrage der CDU-Kreistagsfraktion – „Geht nicht ohne Zuschüsse beispielsweise des Landes“[mehr]

12.11.2016 | Vom Kreistag und dem Gemeinderat beschlossenes Projekt vollendet. Acht Objekte[mehr]

04.11.2016 | CDU-Kreistagsfraktion unterstützt die Gemeinde Ötisheim - In einer Vereinbarung vom 23. Juni 2015 über Errichtung und Nutzung einer Unterkunft für Flüchtlinge in Ötisheim verpflichtete sich der Enzkreis, über mindestens 25 Jahre...[mehr]

20.10.2016 | CDU-Kreistagsfraktion informiert sich in der Hochschule Pforzheim über die Pläne für ein Zentrum für Präzisionstechnik – Soll sich der Enzkreis beteiligen? - Der Enzkreis soll drei Jahre lang jeweils 150.000 Euro vom...[mehr]

17.10.2016 | Erster Landesbeamter Wolfgang Herz antwortet auf CDU-Anfrage[mehr]

10.10.2016 | CDU-Kreistagsfraktion zu Berufsschulklassen für junge Flüchtlinge aus dem westlichen Enzkreis: Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen (VAB-O)[mehr]

03.10.2016 | „Kreisgremien nicht informiert“ – Neue Reha-Werkstatt für Pforzheim und den Enzkreis geplant – Konkurrenz unter Trägern? – CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch mit dem Caritasverband[mehr]

03.10.2016 | Lienzinger Sammelplatz für Grünschnitt - Radlader der Deponie eingesetzt[mehr]

24.07.2016 | Kreisverwaltung sieht 2017 Möglichkeit der Entspannung[mehr]

15.07.2016 | Jetzt erster Spatenstich für den Bau der neuen Illinger Westtangente - ein Projekt, das die CDU-Fraktion im Kreistag von Anfang an unterstützt hat[mehr]

08.07.2016 | Der Notruf 112 aus den am Rande des Enzkreises gelegenen Gemeinden läuft immer noch nicht immer bei der Integrierten Leitstelle in Pforzheim ein, wodurch es zu zeitlichen Verzögerungen kommt. „Das ist ein unhaltbarer Zustand“,...[mehr]

21.06.2016 | CDU-Kreistagsfraktion besucht das Kinderzentrum – Landesweit einmalige Spezialklinik – Enzkreis einer der Gesellschafter[mehr]